14

Titel: Blindensendungen-Cécogrammes


U S A

  weiter>>

Brief einer Blinden aus dem Ohio Institut for the Blind in Columbus vom 20.04.1848 mit Franco-Vermerk; geschrieben in tastbarer Schreibschrift

Ab dem 07.03.1899 konnten Blindenbriefe in den USA zum Drucksachenporto versandt werden (1 c je 2 oz). Portofreiheit für Blindensendungen im In- und ins Ausland gilt seit dem 27.04.1904  bis heute.

  weiter>>