Kolumbien

Streifband für das Organ der Blindenschule Medellin als Auslands-Blindensendung aus 1939 von Medellin nach Seattle, Washington, USA mit Auslandsprüfbanderole; portogerecht frankiert mit 3 centavos.

Entwicklung der Gebühren für Blindensendungen in Kolumbien:

  Inland in die Länder der UAE übriges Ausland
05.08.1925 1 c je kg * 2 c je kg ** 2 c je kg
06.09.1934 1 c je kg * 3 c je kg 3 c je kg
24.02.1935 3 c je 2 kg/max. 5 kg 3 c je 2 kg 3 c max. 2 kg
05.02.1938 3 c je kg 3 c je kg 3 c je kg
15.05.1941     2 c je kg
15.03.1945 2 c je kg 2 c je kg 2 c je kg
15.03.1949 2 c je kg 2 c je kg 2 c je kg
21.04.1951     10 c je kg
15.07.1957 5 c je kg 5 c je kg 5 c je kg
16.10.1965 50 c je kg 50 c je kg 75 c je kg
1968 frei frei frei

* Inlandstarif auch gültig für Ecuador und Venezuela

** 1 c je 100 g nach USA, Spanien, Argentinien, Philippinen, Costa Rica, El Salvador, Honduras, Nicaragua, Peru, Panama, Dominica

Ab 25.12.1974 mussten die jeweils gültigen Zusatzgebühren für die Luftpostbeförderung gezahlt werden.